Diskussionsrunde zu sozialer Wohnpolitik mit Saskia Weishaupt (Spitzenkandidatin der GRÜNEN JUGEND BAYERN) und Sarah-Lee Heinrich (Bundesvorstand GRÜNE JUGEND) im Regensburger Stadtpark.

  • Warum kann ich mir das WG-Zimmer nicht leisten?
  • Warum werden im Dörnberg nur Luxus Wohnungen gebaut, anstatt welchen, die man sich leisten kann?
  • Warum bleibt die Politik untätig?

Das sind Fragen, die sich junge Regensburger:innen stellen wenn sie von Zuhause ausziehen wollen, um in die erste eigene Wohnung, in die erste WG einzuziehen. Regensburg hat nämlich einen der angespanntesten Wohnungsmärkte in ganz Deutschland, und die Politik schaut zu! Soziale Ausgrenzung, Mangel an gesellschaftlicher Teilhabe und 2, 3 Minijobs um sich die 500€ Kaltmiete leisten zu können – All das ist Realitiät für Mieter:innen in ganz Deutschland.

Was kann man dagegen tun? Das fragen wir uns am 7. September um 18:00 Uhr zusammen mit Saskia Weishaupt, der Spitzenkandidatin der GRÜNEN JUGEND BAYERN und Sarah-Lee Heinrich, Mitglied des Bundesvorstandes der GRÜNEN JUGEND, im Regensburger Stadtpark. Wenn dich zu hohe Mieten auch nerven, und du Fragen an die beiden Gäste hast und/oder sie kennenlernen willst komm doch gerne dazu!