Gestern haben wir zur Mitgliederversammlung im Gewerkschaftshaus eingeladen. Gemeinsam haben wir auf das Jahr 2021 zurückgeblickt. Mit unseren zahlreichen Aktionen, die wir seit der letzten Vorstandswahl im April gestartet haben, haben wir gezeigt, dass wir eine der aktivsten Jugendorganisationen Regensburgs sind.💪

Das bestätigten unsere Kampagne und Petition zum öffentlichen Raum für alle, der starke Wahlkampf sowie viele weitere Aktionen und monatliche Bildungsveranstaltungen – alles stets unter dem Motto: „Das gute Leben für alle – darunter machen wir’s nicht“.✨

Wir haben nicht nur diskutiert, reflektiert und uns ein wenig auf die Schulter geklopft, sondern auch einen neuen Vorstand gewählt. Leider verlassen uns Eva Konen, Luisa Haas und Franziska Pletl als Sprecherinnen und Politische Geschäftsführerin und wir wollen den dreien hier ein dickes Danke aussprechen und ihnen unseren Respekt zollen für all die Arbeit, die sie für die GJR geleistet haben. Dementsprechend tritt der neu gewählte Vorstand in große Fußstapfen – und alle sind motiviert, diese auch auszufüllen.

Euer neues, starkes und buntes Team sind:

  • Sprecher:innen: Sophia Rohbogner und Nicolas Muje
  • Politische Geschäftsführung: Benjamin Huth
  • Beisitzer:innen: Christina Rappl, Felicia Telschow und Julius Lindner

Die Themen, die uns als Vorstand im kommenden Jahr ganz besonders am Herzen liegen sind:

… die weiterhin kritische Beobachtung der Regierungsarbeit und unser Einsatz für noch mehr Verbesserungen über die gesetzten Ziele hinaus

… sozialer Klima- und Umweltschutz

… Gleichberechtigung und Stärkung von FINTA*-Personen

… Antirassismus und mehr Vielfalt

… Arbeitspolitik mit Fokus auf die Pflege

… Europa- und Asylpolitik

Wir bedanken uns bei all denen, die uns ihr Vertrauen sowie ihre Stimme geschenkt haben und blicken gespannt auf das nächste Jahr, in dem wir für und mit euch mit viel Motivation und Spaß da sein werden.
💚💚💚