Gestern konnten wir in der Regensburger Innenstadt viele Passant*innen auf die Massenüberwachung durch BND, NSA und andere Geheimdienste aufmerksam machen und auch darüber, was das politisch heißen muss, informieren. Es waren sehr interessante Diskussionen über staatliche und private Datensammelei aber auch das Volkszählungsurteil von 1983 dabei, das uns eigentlich ein Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung geben soll.