Als Teil des Aktionsbündnisses „Halte deine Donau sauber“ war die GRÜNE JUGEND am vergangenen Samstag wieder am Ufer der Donau unterwegs, um liegengelassene Abfälle, Verpackungen, Glasscherben, Picknickreste und unzählige Kronkorken und Zigarettenstummel zu entfernen.

Dabei wurden wir dieses Mal von den Teilnehmer*innen des von CampusAsyl e.V. veranstalteten Deutsch-Tunesischen Austauschs unterstützt! Die zugegebenermaßen unschöne Arbeit brachte so wesentlich mehr Freude und noch ganz nebenbei etwas internationales Flair. Toll, dass alle so motiviert dabei waren – wir konnten (siehe unten) sehr viele, eigentlich zu viele, Tüten mit Müll füllen.

Ausgesprochen positiv war die Stimmung der Regensburger*innen, die wir unterwegs trafen: einige machten gleich mit, andere versicherten, selbst besonders auf die Mitnahme des Mülls zu achten und wieder andere spendierten uns ein Bier. Alles in allem also eine schöne Aktion, die hoffentlich zum Nachmachen anregt!